Pflegedienst mit Herz und Sachverstand

Verhinderungspflege in Köln-Porz

Verhinderungspflege-Anspruch

Wenn Sie einen Angehörigen oder eine nahestehende Person haben, welche pflegebedürftig ist, dann kann dies sowohl psychisch als auch physisch Anstrengen und eine Herausforderung sein. So wird Ihr Privatleben stark eingeschränkt, denn die Pflege ist sehr zeitaufwendig.

Damit Sie nicht Ihre eigenen Bedürfnisse vernachlässigen, können Sie Leistungen der Verhinderungspflege in Anspruch nehmen.

 Jedoch müssen erst bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, damit die Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden kann.

Verhinderungspflege – Voraussetzungen

Es muss eine vorherige Pflege (Vorauspflege) von mindestens sechs Monaten stattgefunden haben, um die Verhinderungspflege zu erhalten.

Außerdem geschieht die Ersatzpflege durch einen ambulanter Pflegedienst oder Privatperson, wobei diese nicht bis zum zweiten Grad mit dem Pflegebedürftigen verwandt oder verschwägert sein darf.

Die Pflegeperson muss einen Pflegegrad zwischen 2 und 5 besitzen.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne!

Ihr Weg zu uns

Kontakt

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder benötigen ein persönliches Beratungsgespräch? Dann rufen Sie uns gerne direkt an oder nutzen Sie das nebenstehende Kontaktformular. In dringenden Fällen, kontaktieren Sie gerne unseren 24 Stunden Notfalldienst.

info@sonnenuhr.nrw
02203 90 95 510
Humboldtstr. 134, 51149 Köln-Porz
Bürozeiten

Montag – Freitag: 9:00 – 16:00 Uhr (Um vorherige Terminabsprache wird gebeten)

Notfalldienst

Montag – Sonntag: 0:00 – 24:00 Uhr

Datenschutz